Stilvolle billige Schuhe Schuhe Schuhe Laboratorigarbo Stiefelette Damen 11420297DI 98ee51

Portugal besitzt eine große Vielfalt. Weltbekannte Städte, wunderschöne Strände, historische Bauwerke und romantische Bergdörfer. Wenn du noch nicht weißt, wo du anfangen sollst, gibt es hier ein paar Tipps für Portugal-Novizen.
Stilvolle billige Schuhe Schuhe Schuhe Laboratorigarbo Stiefelette Damen  11420297DI 98ee51
Weltkulturerbe Quinta da Regaleira in Sintra ( Sean Pavone / Shutterstock.com )

Portugal entdecken

Selbstverständlich gibt es neben diesen ausgewählten Orten in Portugal noch viele weitere, die einen Besuch wert sind. Diese 10 gehören aber definitiv zu den Highlights in Portugal.

Belém und Alfama in Lissabon

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    ohne Applikationen, Grund einfarbig, Reißverschluss, Spitze, konischer Absatz, Innenfutter in Leder, Ledersohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., groß ausfallend
  • MAßE
    Wadenhöhe 12 cm, Umfang 18 cm, Absatzhöhe 6.5 cm
  • .

    Zu jedem Lissabon-Besuch gehört ein Abstecher in die Viertel Belém und Alfama. Hier findest du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Altstadt mit ihren romantischen Gassen.

    Belém liegt 6 km westlich vom Zentrum direkt am Atlantik. Wo einst die portugiesischen Entdecker im 15. und 16. Jahrhundert in See stachen, findest du heute mit dem Torre de Belém und dem Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymitenkloster) zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Portugals. Auch die berühmten Blätterteigtörtchen Pastel de Belém musst du hier probieren (Adresse: Rua de Belém nº 84 a 92).

    Die Alfama ist das Altstadtviertel von Lissabon. Wahrzeichen ist das Castelo de São Jorge, das auf dem 120 m hohen Burgberg thront. Ein Spaziergang lässt sich wunderbar mit einer Fahrt der Tram Linie 28 kombinieren.

    Altstadt von Porto

    Porto ist zwar heute die zweitgrößte Stadt Portugals, aber ihr Herz schlägt in Ribeira, der mittelalterlichen Altstadt. Sie beginnt an den Ufern des Douro, wo auch die berühmten Portweinboote (Rabelos) liegen.

    Beim Schlendern durch die Portos Altstadt kommst du an berühmten Bauwerken wie der Kathedrale, der Kirche Santa Clara oder dem alten Bahnhof São Bento vorbei.

    Noch heute ist Ribeira das Viertel der armen Leute. Durch den wachsenden Tourismus gibt es aber auch hier mittlerweile mehr Restaurants, Cafés und Boutiquen.

    Seit 1996 gehört die Altstadt von Porto zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Tipp: Von der Brücke Dom Luís I hast du einen herrlichen Blick auf das Labyrinth aus kleinen Gassen und bunten Gebäuden.

    Ponta da Piedade an der Algarve

    .

    Die spektakulären Felsformationen und zahlreichen Grotten der Ponta de Piedade in der Nähe von Lagos an der Algarve sind ein einzigartiges Naturschauspiel.

    Du kannst sie auf einem Wanderweg mit herrlichem Ausblick vom Strand Porto de Mós erreichen oder mit einem der Ausflugsboote erkunden. Die Anfahrt mit dem Auto ist ebenfalls möglich.

    Universitätsbibliothek Joanina in Coimbra

    Die Biblioteca Joanina in Coimbra ist eine der spektakulärsten Bibliotheken der Welt. Der Barockbau aus dem 18. Jahrhundert verdankt seine Pracht dem Gold aus Brasilien und der Verschwendungssucht von João V.

    In der Bibliothek sind fast 1,5 Millionen Bücher zu finden, davon über 120.000 historische Werke vom 16. bis 18. Jahrhundert und über 2.000 mittelaterliche Handschriften.

    Die Räumlichkeiten der Bibliothek leuchten in Rot, Blau und Gold, die Lesetische sind aus edlen brasilianischen Hölzern.

    Nachts fliegen übrigens Fledermäuse im Bibliothekgebäude herum, deshalb werden die Tische im Lesesaal der Bibliothek jeden Abend mit Ledertüchern zugedeckt.

    Cabo da Roca

    Das Cabo da Roca ist der westlichste Festlandspunkt des europäischen Kontinents. An einer Steilküste kannst du bei einer ordentlichen Brise über den Atlantik in Richtung Amerika blicken.

    Wahrzeichen des Cabo da Roca ist der von weiten sichtbare rot-weiße Leuchtturm.

    Die 150 Meter hohe Steilküste liegt Naturpark von Sintra-Cascais, in dem man schöne Wanderungen entlang der Küste unternehmen kann.

    Schlösser und Paläste in Sintra

    Stilvolle billige Schuhe Emporio Armani Sandalen Damen 11236339XP,Stilvolle billige Schuhe Hogan Ballerinas Damen 11397504OI,Stilvolle billige Schuhe Hogan Rebel Sneakers Damen 11290260BM,Stilvolle billige Schuhe F.Lli Bruglia Mokassins Damen 11408595AE,Stilvolle billige Schuhe L' Autre Chose Pumps Damen 11383879BT,Stilvolle billige Schuhe Marsèll Goccia Stiefel Damen 11389821KAStilvolle billige Schuhe Pedro García Sandalen Damen 11174579AB,Stilvolle billige Schuhe Mm6 Maison Margiela Stiefelette Damen 11246410QTStilvolle billige Schuhe Mm6 Maison Margiela Pumps Damen 11341715KU,Stilvolle billige Schuhe Hogan Pumps Damen 11154522UT,Stilvolle billige Schuhe Mm6 Maison Margiela Sandalen Damen 11330129NN,Stilvolle billige Schuhe Primabase Sneakers Damen 11402866DC,Stilvolle billige Schuhe L' Autre Chose Sandalen Damen 11383900NS,Stilvolle billige Schuhe F.Lli Bruglia Pumps Damen 11348579RA,Stilvolle billige Schuhe Deimille Pumps Damen 11399488NF,Stilvolle billige Schuhe Ballin Sandalen Damen 11431886EB,Stilvolle billige Schuhe O Jour Pumps Damen 11418849DH,Stilvolle billige Schuhe Loriblu Sandalen Damen 11423431HM,Stilvolle billige Schuhe Hogan Schnürschuhe Damen 11273288GK,Stilvolle billige Schuhe Ballin Ballerinas Damen 11432171ICStilvolle billige Schuhe Fabi Sandalen Damen 11415729MD,Stilvolle billige Schuhe Luciano Padovan Sandalen Damen 11220841FF,Stilvolle billige Schuhe Pollini Sandalen Damen 11331377VH,Stilvolle billige Schuhe Cecconello Sandalen Damen 11466406AO,Stilvolle billige Schuhe Diadora Heritage Exodus C Butterfly 11014781ITStilvolle billige Schuhe The Seller Stiefelette Damen 11507868FMStilvolle billige Schuhe Hogan Ballerinas Damen 11300122LA,Stilvolle billige Schuhe Dr. Martens Stiefelette Damen 11477862PR,Stilvolle billige Schuhe Pas De Rouge Pumps Damen 11510758FT,Stilvolle billige Schuhe A.Testoni Pumps Damen 11408501DB,.

    Wenn du in Lissabon bist, sollte ein Ausflug ins nahe gelegene Sintra nicht fehlen. Die kleine Stadt in der grünen, hügeligen Serra de Sintra besitzt einige der spektakulärsten Bauwerke in Portugal.

    Der wunderschöne Pena Palast, die Schlossanlage Quinta da Regaleira und die maurische Burganlage Castelo dos Mouros muss man gesehen haben.

    Auch einen Bummel durch die engen Gassen des lieblichen Ortes solltest du dir nicht entgehen lassen.

    Vom Stadtzentrum in Lissabon fahren alle 15-20 Minuten Züge nach Sintra.

    Wallfahrtsort Fátima

    Fátima ist einer der bedeutendsten katholischen Wallfahrtsorte der Welt. Die kleine Stadt liegt ca. 130 Kilometer nördlich von Lissabon. Jährlich kommen mehr als vier Millionen Pilger nach Fátima. Beginn der jährlichen Wallfahrt ist der 12./13. Mai.

    Die moderne Igreja da Santíssima Trinidade (Basilika der heiligen Dreifaltigkeit). Sie wurde erst 2007 eröffnet und ist das viertgrößte katholische Gotteshaus der Welt. Der Platz vor der Kirche umfasst 152.000 m² und ist damit doppelt so groß wie der Petersplatz in Rom.

    Krater von Sete Cidades auf den Azoren

    Ein Ausflug zum Sete Cidades ist ein Muss für alle Naturliebhaber. Die atemberaubende Kraterlandschaft ist das Schönste, das die Azoren zu bieten haben.

    Vor allem die beiden Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde sind einfach spektakulär. Wenn du Glück hast, kannst du das Phänomen der unterschiedlichen Farben der Seen bestaunen. Dann schimmert der Lagoa Verde in grün und der Lagoa Azul in blau.

    Der Caldeira das Sete Cidades, wie die Gegend offiziell heißt, befindet sich auf der Azoreninsel São Miguel.

    Ponta de São Lourenço auf Madeira

    Die Ponta de São Lourenço ist eine Halbinsel im Südosten Madeiras. Die windumtosten, kargen Felsen bieten rundum eine atemberaubende Aussicht.

    Auf einer kurzen Wanderung (7 km) kannst du die Inselspitze wunderbar erkunden un die verschiedenen Perspektiven der Landschaft genießen.

    Tipp: Im Frühjahr überzieht ein prächtiger Blütenteppich die Küste.

    Évora im Alentejo

    Évora ist eine Stadt voller Geschichte. Hier findest du zahlreiche historische Bauwerke aus den unterschiedlichen Epochen der Vergangenheit. Die Stadt gehört zum Weltkultuerbe der UNESCO.

    Der perfekte Ausgangspunkt, um Évora zu erkunden, ist der Praça do Giraldo. Von hier kannst du wunderbar die Stadt erkunden, die einst von den Mauren, Römern und portugiesischen Königen des Mittelalters geprägt wurde.

    Anschauen solltest du dir auf jeden Fall die Kathedrale, das Museum von Évora und die Capela dos Ossos (Knochenkapelle).

    Anzeige